Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

Bernstein Award 2017 geht an Kian Soltani

06.02.2017 --Der Cellist Kian Soltani, Schüler des in Basel lehrenden Ivan Monighetti und Stipendiat der Internationalen Musikakademie in Liechtenstein, wird dieses Jahr mit dem Leonard Bernstein Award des Schleswig Holstein Musik Festivals ausgezeichnet.

 

Der 1992 in Bregenz geborene Soltani entstammt einer iranischen Musikerfamilie. Von Daniel Barenboim wurde er zum Solocellisten des West-Eastern Divan Orchestra ernannt und 2014 von Anne-Sophie Mutter als Stipendiat ihrer Stiftung akzeptiert.

 

Der mit 10'000 Euro dotierte Leonard Bernstein Award wird an junge Musikerinnen und Musiker verliehen, die bereits international beachtet sind. Er wird jährlich im Rahmen eines Preisträgerkonzerts verliehen. Frühere Empfänger sind unter anderen der Pianist Lang Lang (2002), der Schlagzeuger Martin Grubinger (2007), der Cellist Leonard Elschenbroich (2009) und der Pianist Jan Lisiecki (2013). (cf)


Nachrichten

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz