Onlinemagazin für alle Bereiche der klassischen Musik

 

 

ZPKM übernimmt Rolling-Stones-Dokumentesammlung

28.03.2017 -- Das Zentrum für Populäre Kultur und Musik (ZPKM) der Uni Freiburg (i.Br.) übernimmt die Reinhold Karpp Rolling Stones Collection mit mehr als 15'000 Tonträgern, einer Vielzahl von Büchern, Zeitungsausschnitten, Fankorrespondenz und Merchandise-Produkten.

 

Noch stehen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Zentrums ganz am Anfang ihrer Arbeit – welche weiteren Kleinode der Populärkultur und -musik sich noch in den gut 100 Kartons verstecken, wird sich erst nach und nach zeigen. Die Familie des 2012 verstorbenen Sammlers Reinhold Karpp stellt das Depositum zunächst für zehn Jahre der Universität Freiburg zur Verfügung.

 

Die Sammlung steht zukünftig der Wissenschaft und Forschung zur Verfügung. In mittelfristiger Perspektive sollen die Exponate auch der Öffentlichkeit in einer Ausstellung gezeigt werden.

 

Das 2014 gegründete Zentrum für Populäre Kultur und Musik (ZPKM) ist aus dem Deutschen Volksliedarchiv hervorgegangen. Es umfasst Sammlungen zu allen Genres und Gattungen populärer Musik, neben dem Volksliedarchiv sind etwa das Deutsche Musicalarchiv und das Popmusikarchiv. (cf)


Nachrichten

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz