Onlinemagazin für alle Bereiche der klassischen Musik

 

 

Rehrl verlängert Vertrag mit Bachakademie nicht

03.04.2017 -- Die Internationale Bachakademie Stuttgart teilt mit, dass ihr seit 2013 amtierende Intendant Gernot Rehrl seinen Vertrag über 2018 hinaus nicht verlängern wird.

 

Die Neuausrichtung der Bachakademie nach der Ära Helmuth Rilling habe Gernot Rehrl gemeinsam mit Hans-Christoph Rademann, dem Leiter der Bachakademie, entscheidend vorangebracht, schreibt die Akademie. Mit grossem diplomatischen Geschick sei es ihm gelungen, den Übergang der Bachakademie in die heutige Zeit zu lenke.

 

Der dann 63jährige Gernot Rehrl wird seinen Ende Juli 2018 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Internationale Bachakademie Helmut Nanz bedauert Gernot Rehrls Entschluss und dankt ihm, dass die Bachakademie «heute auch wirtschaftlich so gesund dasteht und im internationalen Konzertgeschäft wieder präsent ist». (cf)

 


Nachrichten

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz