Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

Das Kammerorchester Basel in Taipeh und Shanghai

04.04.2017 -- Das Kammerorchester Basel ist auf Ostasien-Tour – mit Giovanni Antonini und dem Pianisten Alexander Romanovsky. Höhepunkt ist ein Konzert im Shanghai Oriental Art Center zum 10-Jahre-Jubiläum der Städtepartnerschaft Basel-Shanghai.

 

Zum Festakt in Anwesenheit der Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann erklingt Beethovens «Eroica», die das Orchester vergangene Woche in Basel und auswärts bereits dargeboten hat. Der aus der Ukraine stammende Pianist Alexander Romanovsky spielt Beethovens erstes Klavierkonzert. Zudem erklingt das 2013 komponiert Werk «Uruk» für 6 Bläser und 18 Streicher des Basler Komponisten Martin Jaggi.

 

Die Konzerte finden statt am 5.April im National Performing Arts Centre (National Concert Hall) von Taipeh und am 7. April im Shanghai Oriental Art Center. (cf)

 

 


Nachrichten

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz