Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

Menuhin-Wettbewerb 2018 erstmals in der Schweiz

27.04.2017 -- Die 1983 vom Geiger Jehudi Menuhin ins Leben gerufene Menuhin Competition für Nachwuchsgeiger wird 2018 erstmals in der Schweiz, in Genf. durchgeführt, mit den einschlägigen lokalen Musikinstitutionen als Partner.

 

Partner des Wettbewerbs sind das Orchestre de la Suisse Romande, das Genfer Kammerorchester, das Konservatorium, die Musikhochschule und das Kunstzentrum der Ecole Internationale. In der Jury  finden sich unter anderem Ilya Gringolts als Schweizer Vertreter und die Amerikanerin Pamela Frank als Präsidentin.

 

Der Wettbwerb ist offen in zwei Kategorien für Teilnehmende von 11 bis 15 Jahren, respektive 16 und 22 Jahren. Unter den früheren Gewinern finden sich so illustre Namen wie Nikolaj Znaider, Ilya Gingolts, Julia Fischer und Ray Chen.  (cf)


Mehr Infos: 2018.menuhincompetition.org


Nachrichten

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz