Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

Hengelbrock verlässt NDR Elbphilharmonie

19.06.2017 -- Thomas Hengelbrock wird seinen Vertrag als Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters über die Saison 2018/19 hinaus nicht verlängern. Der NDR wird seine Nachfolge in Kürze bekannt geben.

 

Nach acht Jahren an der Spitze des Residenzorchesters der Elbphilharmonie wolle er wieder mehr Zeit haben, um sich intensiver anderen künstlerischen Herausforderungen widmen zu können, heisst es in der offiziellen Mitteilung. Er werde dem NDR jedoch auch nach 2019 weiterhin regelmässig für spezielle Konzertprojekte zur Verfügung stehen.

 

Hengelbrock ist auch Leiter der Balthasar-Neumann-Ensembles sowie Chef associé des Orchestre de Paris. Zuvor amtete er als künstlerischer Leiter der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen (1995–1998) und als Leiter des Feldkirch Festivals (2000–2006) sowie als Musikdirektor der Wiener Volksoper (2000–2003). (cf) 

 


Nachrichten

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz