Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

150 Psalmen in Vertonungen von 150 Komponisten

12.07.2017 -- Der Niederländische Kammerchor feiert sein 80-jahre-Jubiläum mit dem Projekt «150 Psalmen». Am ersten Septemberwochenende werden beim Festival für Alte Musik Utrecht alle 150 Psalmen in Vertonungen von 150 Komponisten aufgeführt und 1000 Jahre Musikgeschichte abgedeckt.

 

Für die insgesamt zwölf Konzerte haben das Ensemble und sein Chefdirigent Peter Dijkstra drei weitere Chöre eingeladen: The Tallis Scholars aus Grossbritannien, Det Norske Solistkor aus Norwegen und den US-amerikanischen Choir of Trinity Wall Street.

 

Jeder der 150 Psalmen erklingt in einer Vertonung eines anderen Komponisten – von Josquin Desprez über Schumann bis hin zu zeitgenössischen Komponisten aus aller Welt, bei denen das jeweilige Stück für das Jubiläum des Niederländischen Kammerchors in Auftrag gegeben worden ist. Das Projekt wird nach der Premiere in Utrecht im November beim White Light Festival of Lincoln Center in New York aufgeführt sowie im März 2018 beim Klarafestival in Brüssel. (cf) 


Mehr Infos: www.150psalms.com

 


Nachrichten

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz