Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

Zürcher Ever Present Orchestra mischt Berlin auf

20.09.2017 -- Das an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) entstandene Ensemble Ever Present Orchestra feiert in Berlin Neugründung. Das Ensemble hat sich der Adaption der Werke des 86-jährigen amerikanischen Experimentalmusikers Alvin Lucier für E-Gitarren verschrieben.

 

Die Idee zur Gründung des Ever Present Orchestra entstand im Herbst 2016 an der Zürcher Hochschule der Künste während eines grossen Festivals zu Ehren des 85. Geburtstag von Alvin Lucier. Es wurde im Rahmen eines  Forschungsprojekts «Reflexive Experimentalästhetik nach Alvin Lucier» von Bernhard Rietbrock, dem Leiter des Projekts, ausgerichtet. 

 

Das Orchester besteht aus zwöf Musikern, darunter vier Gitarristen, einem Pianisten, drei Saxophonisten und vier Streichern. Sie werden in der Berliner Kirche St. Elisabeth unter anderem ein Werk aufführen, das Lucier eigens für das neue Ensemble komponiert hat. (cf)

 

 


Nachrichten

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz