Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

Schubert-Grossprojekt des Kammerorchesters Basel mit Holliger

18.10.2017 -- Bis zu seinem 80. Geburtstag im Sommer 2019 wird Heinz Holliger mit dem Kammerorchester Basel sämtliche Schubert-Sinfonien im Verein mit Opern-Ouvertüren neu bei Sony Classical einspielen und international aufführen.

 

Mit schlanker, transparenter Besetzung lege der Schweizer Dirigent «die Zerklüftungen unter Schuberts oft heiterer Oberfläche frei», schreibt das Kammerorchester Basel. Altbekanntes werde von Grund auf neu interpretiert. Mt dem Projekt werde «eine wichtige Seite der Künstlerpersönlichkeit des renommierten Schweizer Komponisten und Dirigenten Heinz Holliger im Hinblick auf seinen 80. Geburtstag» beleuchtet.

 

Die Eröffnung des Zyklus findet am 14. November 2017 um 19.30 Uhr im Musical Theater Basel statt, um 19 Uhr gibt es eine Einführung mit Heinz Holliger und dem Berner Musikwissenschaftler Roman Brotbeck. (cf)

 


Nachrichten

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz