Onlinemagazin für alle Bereiche der klassischen Musik

 

 

Dossiertexte

Tausk wird Chefdirigent in Vancouver

07.02.2017 -- Der Niederländer Otto Tausk, der zur Zeit als Chefdirigent vom Sinfonieorchester und Theater St.Gallen amtet, wird per Juli 2018 Musikalischer Leiter des kanadischen Vancouver Symphony Orchestra. Er folgt in dem Amt auf Bramwell Tovey.

07.02.2017 -- Der Niederländer Otto Tausk, der zur Zeit als Chefdirigent vom Sinfonieorchester und Theater St.Gallen amtet, wird per Juli 2018 Musikalischer Leiter des kanadischen Vancouver Symphony Orchestra. Er folgt in dem Amt auf Bramwell Tovey.

 

Tausk studierte Violine und Dirigieren in den Niederlanden und in Litauen. Seit der Saison 2012/ 2013 ist der Niederländer Chefdirigent vom Sinfonieorchester und Theater St.Gallen. Von 2004 bis 2006 war er Assistent von Valery Gergiev bei den Rotterdamer Philharmonikern. 2011 debütierte Otto Tausk beim Los Angeles Philharmonic Orchestra und 2012 beim Concertgebouw-Orchester.

 

Das 1919 gegründete Vancouver Symphony Orchestra ist das drittgrösste Orchester Kanadas, mit einem jährlichen Betriebsbudget von 11,2 Millionen kanadischen Dollars. (cf)

 


Nachrichten

Im Gespräch

Kritiken

Editorials

     

 

Ensembles, Veranstalter, Musikhochschulen

Impressum
AGB/Datenschutz