Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

Fröst wird Chefdirigent des Swedish Chamber Orchestra

16.05.2017 -- Der Klarinettist Martin Fröst wird mit der Saison 2019/20 für vorerst drei Jahre Chefdirigent des Swedish Chamber Orchestra. Er folgt in dem Amt auf Thomas Dausgaard, der das Ensemble seit 1997 geleitet hat und zum Ehrendirigent ernannt wird.

 

Der 1970 geborene Klarinettist Fröst gewann im Mai 2014 als erster Klarinettist den Léonie-Sonning-Musikpreis, eine der bedeutendsten Musikauszeichnungen der Welt.

 

Fröst debütierte in der Spielzeit 2014/15 unter Herbert Blomstedt beim Tonhalle Orchester Zürich und unter Neeme Järvi beim Orchestre de la Suisse Romande. Er konzertiert auch regelmässig mit der in der Schweiz lebenden Cellistin Sol Gabetta. (cf)


Nachrichten

Im Gespräch

Kritiken

     

 

Impressum
AGB/Datenschutz