Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

Musikrat Partner des Bundesakkordeonorchesters

17.08.2017 -- Auf einstimmigen Beschluss des Präsidiums hat der Deutsche Musikrat die Privilegierte Partnerschaft an das Bundesakkordeonorchester vergeben.

 

Neben dem Deutschen Jugendkammerchor und dem Ensemble der Länder wird damit ein weiteres Projekt, das in besonderer Weise gesellschaftliche Wirkung erzielt, vom grössten Dachverband der Musik für zwei Jahre ideell gefördert. 

 

Das Bundesakkordeonorchester, ein Auswahlorchester auf Bundesebene, wurde 2010 ins Leben gerufen und ist ein Projektorchester im Deutschen Harmonikaverband (DHV). Es steht unter der Leitung des Bundesdirigenten im Deutschen Harmonikaverband, Stefan Hippe. Durch die Vergabe von Kompositionsaufträgen, werden vom Bundesakkordeonorchester regelmässig neue Werke für Akkordeonmusik uraufgeführt. (pd) 


Nachrichten

Im Gespräch

Kritiken

     

 

Ensembles, Veranstalter, Musikhochschulen

Impressum
AGB/Datenschutz