Onlinemagazin für Klassik, Jazz, Weltmusik und Musikwirkungsforschung

 

 

Editorials

Eine dritte Aufklärung tut not

Von Wolfgang Böhler

 

Porträt Wolfgang Böhler23.10.2015 – Einst erklärte uns die Kirche als Autorität die Welt. Sie bestimmte die Gesetze, nach denen wir ein ihrem Glauben zufolge gottgefälliges Leben zu leben hatten. Sie tat dies nicht aufgrund besserer Argumente und der von Neugier genährten Erfahrung demütiger Weltenergründer. Sie tat es aufgrund metaphysischer Besserwisserei. Derer, die beeindrucken, weil sie dringlich zu predigen verstehen ‒ und beschwören, in Sorge um die Welt zu sein, die ohne ihre gnädige Zuwendung in Sünd‘ und Leid versinken würde. Die Aufklärer des späten 18. Jahrhunderts rüttelten am morschen Gebäude und wiesen ihren Mitmenschen den Weg aus der selbst verschuldeten Unmündigkeit.

Weiterlesen...


Nachrichten

Im Gespräch

Kritiken

     

 
feed-image RSS-Nachrichten-Feed abonnieren

Ensembles, Veranstalter, Musikhochschulen

Impressum
AGB/Datenschutz